Zum Inhalt springen

Schlagwort: Europa

Rettungsverbot

Rettungsdienste dürfen auf deutschen Straßen nicht mehr arbeiten. Die neue Regierung in Berlin verbietet den Rettungsdiensten die Krankenhäuser anzufahren. Es werden die Fahrzeuge der Hilfsorganisationen konfisziert und ihren Besatzungen der Prozess gemacht. Einer der Vorwürfe: Beihilfe zur Ausnutzung der Krankenkassen. Seit Anfang des Jahres ist die Zahl der Autofahrer und anderer Verkehrsteilnehmer, die von daheim zur Arbeit fahren, im Vergleich zu 2018 drastisch gesunken. Doch die Zahl der Todesopfer steigt. In den ersten sechs Monaten sind mehr als tausend Fahrer auf dem Weg zur Arbeit verunglückt, allein im Juni starben 564 Menschen.

Schreib einen Kommentar

Chefvisite

Das Begutachtung der Patienten ist fester Bestandteil der klinischen Tätigkeit eines Arztes. Grundsätzlich gilt es, in kürzester Zeit die wichtigsten Informationen über einen Patienten möglichst übersichtlich und verständlich zu vermitteln und die anstehende Behandlung und Verweildauer zu besprechen.

Schreib einen Kommentar

Notwendige Begleitung

Zum letzten ESC reiste die Pop-Diva Madonna mit 30 Tonnen Gepäck und 130 Begleitpersonen in Tel Aviv an. Sie benötige ihre eigenes Equipment, ihre eigenen Tänzer und Sängerinnen, so die Künstlern.

Ein Stück Heimat, sozusagen.

Schreib einen Kommentar

Spur einstellen

Das Problem, nach rechts zu ziehen, kommt schleichend, oft unbemerkt. Der Mehrzahl der Betroffenen fällt dieser unangenehme Effekt anfangs gar nicht auf. Mit der Zeit aber bemerkt man, dass der gewohnte Lauf leicht aus der Spur gerät. Die Abweichung erscheint zunächst völlig harmlos, ist jedoch ein Warnsignal, das nicht lange ignoriert werden sollte.

Schreib einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen